Die Eiswette lockt am 13.01.2019 an die Marina

Was glauben Sie: friert das Marina-Becken zu oder nicht ?

„Die Initiative zur ersten Bad Essener Eiswette ging von Günter Harmeyer aus !“ berichtet Jens Strebe. „Auf seine Anregung hin haben wir dann vom Wirtschafts-Beirat aus die Organisation übernommen.“ Aber was ist die Eiswette denn nun genau ?

 


Jedermann kann bis zum Neujahrstag darauf wetten, ob am 13.01.2019 das Marina-Becken zugefroren ist oder nicht. Der Einsatz beträgt 5,-€ und kann in der Tourist-Info abgegeben werden. Je nach Meinung erhält man ein blaues Los (zugefroren) oder ein grünes Los (nicht zugefroren). Der Losverkauf beginnt traditionell auf dem Bad Essener Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende.

 

Die gekauften Los-Abschnitte müssen am 13.01.2019 um 12:00 Uhr zur eigentlichen Auflösung der Eiswette mitgebracht werden. Hafenmeisterin Ute Höfelmeyer wird dann nämlich unter den wachsamen Augen des Notarius Publicus über das (zugefrorene) Wasser von einer Seite des Beckens zur anderen Seite gehen. Oder eben nicht.

 

Wenn feststellt wird, dass das Becken zugefroren ist, werden die Gewinner von 10 Sachpreisen aus dem Topf mit den blauen Losabschnitten gezogen – ansonsten aus dem „grünen Topf“. Als Gewinne sind dabei Bad-Essen-Gutscheine des Gewerbevereins ausgelobt: der Hauptpreis besteht aus 12 Gutscheinen à 12 € ! Als zweiter Preis sind 6 Gutscheine à 12 € zu gewinnen und der Drittplatzierte erhält 3 Gutscheine à 12 €. Für die Plätze 4 bis 10 ist ebenfalls noch ein Gutschein im Einkaufswert von 12 € im Topf.

„Es sollen natürlich mehr als 10 Wetten abgeschlossen werden.“, so Jens Strebe, „Denn schließlich gehen die Mehreinnahmen ungekürzt an die Bürgerstiftung Bad Essen !“. So tut also jeder mit seinem Wett-Einsatz ein gutes Werk für die Gemeinde Bad Essen.

 

Damit der Spaß nicht zu kurz kommt hat der Wirtschafts-Beirat in Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung am 07.01.2018 ab 12:00 Uhr auch für ein kleines Rahmenprogramm gesorgt: es gibt „Winter-Wurst“ (von Schlacke), „Winter-Getränke“ (Glühwein von Lammersiek’s, Kaffee, Kakao und auch Kaltgetränke) und auch die passende Musik zur Eiswette. 



Die Eiswette ist eine Veranstaltung der Gemeinde Bad Essen, organisiert vom Wirtschafts-Beirat. Wir danken dem Gewerbeverein Bad Essen, der Fleischerei Schlacke und dem Wittlager Kreisblatt für die Unterstützung.